079 450 11 11 Fair Finder GmbH Alte Landstrasse 104 CH-8803 Rüschlikon ZH

So funktioniert's

FairFinder.ch bringt Verlorenes zurück !

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem innovativen FairFinder-System mit ID-Code.

Hier 3 Beispiele von Etiketten, die schon fast selbsterklärend sind….

so_funk1so_funk2so_funk3

Diese bei uns erhältlichen, wetterfesten Etiketten für Ihr Handy, Velo oder andere Wertgegenstände sind mit

IHREM ganz persönlichen 8-stelligen ID-Code (1234-5678)

bedruckt und erlauben bei einem allfälligen Verlust eines Ihrer Objekte, jederzeit und überall, Ihnen sofort die Daten des Finders zu übermitteln.

Zurück


 

BEISPIELE

 

HANDY

Ein alltägliches Beispiel:

Sie kommen am Abend nach Hause und merken, dass Ihr Handy fehlt. Sie vermuten, dass Sie es irgendwo vergessen oder gar verloren haben. Da Sie den ganzen Tag unterwegs waren, kann das an vielen Orten geschehen sein. Mittlerweile ist vermutlich auch der Akku leer, was eine allfällige GPS-Ortung ebenfalls verunmöglicht. Die Chance, dass Sie Ihr Handy unter diesen Umständen wiederbekommen, ist nahezu gleich Null – leider !

Wenn Ihr Handy aber mit einer FairFinder-Etikette mit persönlichem ID-Code versehen ist, kann dieses Szenario für Sie eine gänzlich positive Wendung nehmen.

Irgend jemand findet Ihr Handy, soviel ist sicher. Dank dem ID-Code auf der Etikette kann er den Fund telefonisch oder auch online rasch und unkompliziert melden. Innert Minuten erhalten Sie als registrierter Eigentümer dann via Email und SMS* die Daten (Name, Telefon usw.) des ehrlichen Finders.

Glauben Sie uns: „Es mangelt nicht an ehrlichen Findern, sondern an der Möglichkeit den Eigentümer ermitteln zu können“. Genau hier hilft das FairFinder-System. Die anonyme Kennzeichnung Ihres Handys mit dem ID-Code bewirkt zudem, dass die auf dem Handy gespeicherten Daten, Fotos und Filme quasi „namenlos“ sind. Der Finder kann sie niemandem zuordnen und so sind sie für ihn absolut uninteressant und wertlos.

Ähnliche Fundsysteme im Ausland belegen, dass über 90% der verlorenen Gegenstände, dank Etikettierung mit persönlichem Code (bei uns ID-Code genannt), zum Eigentümer zurückfinden. Die Menschen sind ehrlicher als man gemeinhin glaubt. Das ist doch eine gute Voraussetzung – oder?

Mit dem Kauf der Etiketten garantieren wir einen umfassenden Service während mindestens 5 Jahren. Fundabwicklungen (egal wie viele), Adressberichtigungen und andere Aufwendungen werden nicht zusätzlich in Rechnung gestellt.
Ausnahme: Spezielle Fundabwicklung, d.h. Finder wie Eigentümer wollen völlig anonym bleiben. Dann wird die Fair Finder GmbH den Fundgegenstand annehmen oder abholen und entsprechend dem Eigentümer weitergeben. Diese Variante wird bevorzugt von Personen, die in der Öffentlichkeit stehen oder Prominentenstatus haben. Für diesen Zusatzaufwand fallen geringe Kosten zu Lasten des Eigentümers an.

* Anmerkung zu SMS-Benachrichtigung:

Ein SMS an ein vermisstes Handy zu senden ergibt keinen Sinn, deshalb haben Sie bei der Bestellung Ihrer Etiketten die Möglichkeit mehrere Handynummern (z.B. auch die Ihrer Freunde) zusätzlich anzugeben. Das „Gefunden“-SMS wird dann gleichzeitig an alle von Ihnen angegebenen Handynummern verschickt (plus, wie bereits erwähnt, ein Email an Sie).

 

VELO

Ein Velo wird in den meisten Fällen nur zum kurzfristigen Gebrauch entwendet. Man „nimmt“ sich halt schnell mal ein Velo und stellt es irgendwo wieder ab. Dort steht es dann eine Weile, bis es von der Gemeinde- oder der Stadtverwaltung „entsorgt“ wird.

Wenn Ihr Velo aber mit einer FairFinder-Etikette mit persönlichem ID-Code versehen ist, werden Sie Ihr Velo ziemlich sicher zurückerhalten.

Dank eben diesem ID-Code auf der Etikette, kann ein aufmerksamer Beobachter oder auch die Gemeinde oder Stadt selbst, die Fair Finder GmbH telefonisch oder online kontaktieren. Anhand des ID-Codes auf der Etikette ist sofort klar, wer der registrierte Eigentümer ist. Innert Minuten erhält dieser von uns via Email und SMS die Daten (Name, Telefon usw.) des ehrlichen Finders.

 

WERTSACHEN

Das FairFinder-System funktioniert selbstverständlich auch bei Wertsachen ganz generell. Für die Etikettierung von eher kleinen Wertsachen bieten wir in unserem Shop auch spezielle „Mini-Etiketten“ an.

Hier eine kleine Auflistung von Wertsachen, bei denen sich eine FairFinder-Etikettierung bestimmt bewähren wird:

– Foto- und Videokameras – Reisekoffer / -taschen – Handtaschen
– Aktenkoffer – Skateboard s – Trottinette (Scooter)
– Velo- / Motorradhelme – Golfschläger – Skier
– Tennisrackets – Wakeboards – Sportgeräte generell
– Laptops – Tablets – E-Books
– USB-Sticks – Musikinstrumente – Messgeräte
– Akkuschrauber – Bohrmaschinen – Werkzeugkoffer
– Taschenlampen – Berufsinventar generell – Feldstecher
– Medizinische Gehhilfen – Medizinische Hilfsmittel generell – Camping-Artikel
– Kinderwagen – Beauty-Cases – Modellflugzeuge –
– Spazierstöcke – Brillen (Brillenetuis) – Schmuck generell
– und vieles mehr !!!!!!!!!!!!!!

 

NOTFALL

Ein extremes, aber leider nicht unrealistisches Beispiel:

Sollten Sie das Pech haben, in einen Unfall verwickelt zu werden und Sie womöglich nicht
mehr ansprechbar sind, dann können Polizei und Rettungsdienste, via den
ID-Code (z.B. auf Ihrem Handy oder Velo), Ihre Identität feststellen.

In einem solchen Fall würden wir den entsprechenden Rettungskräften sofort Ihre Daten
(Name, Adresse, Telefonnummern) übermitteln können. Damit ist sichergestellt, dass die
ärztliche Versorgung optimal eingeleitet werden kann.

Aber denken wir positiv und hoffen, dass dies niemals (!) passieren wird.

Zurück